im ,

Bitcoin wird den höchsten Preis aller Zeiten erreichen. Dies geschieht nach Erreichen eines neuen Bodens

DATEIFOTO: Eine Darstellung der virtuellen Währung Bitcoin und der US-Dollar-Banknote ist in dieser Abbildung vom 8. Januar 2021 vor einem Aktiengraphen zu sehen. REUTERS / Dado Ruvic

Der Stratege Capo, der den Rückgang der BTC-Preise im März 2020 prognostizierte, sagt, dass der Preis für Kryptowährungen auf beispiellose Preisspitzen namens ATH steigen wird.

ATH steht für den höchsten Preis aller Zeiten oder den höchsten Preis aller Zeiten, der genau dem höchsten Preis aller Zeiten entspricht. Der Begriff bezieht sich auf den Preis eines Vermögenswerts und gilt zwar auch für traditionelle Finanzmärkte, wird jedoch normalerweise im Zusammenhang mit Kryptowährungsinvestoren und Spekulanten verwendet.

Der Analyst analysierte eine Reihe von Indikatoren und die Situation aus dem letzten Jahr und kommt daher zu dem Schluss, wie das Preisniveau in diesem Jahr aussehen wird.

Der Preis von Bitcoin fiel um mehr als 101 TP1T, und der Anstieg der Anzahl der im Umlauf befindlichen Einheiten war relativ gering, wobei die Kapitalisierung (d. H. Der Gesamtwert aller BTC) unter 1 Billion USD auf 925 Mrd. USD fiel.

Trotz des jüngsten Rückgangs liegt der Preis für Bitcoin immer noch bei 75%. Es ist 420% teurer als Ende 2020.

Empfohlener Kanal zur Analyse der Welt der Kryptowährungen

Was denken Sie?

Bemerkungen

Schreiben Sie einen Kommentar

Wird geladen…

0
Veteran

Geschrieben von admin

InhaltsautorGaleristGeschichtenerzählerBildermacherVideo MacherJahre der MitgliedschaftEmoji AddictUp / Down Voter

Kryptowährungen in der Cloud abbauen. Was ist Cloud Mining?

Amazon kommt im März nach Polen. Ein Schock für den polnischen E-Commerce steht vor der Tür