im ,

Ägyptische Mumien auf dem Weg durch Kairo auf dem Weg zum neuen Museum

Ägyptische Mumien marschierten auf dem Weg zum jüngsten Museum durch Kairo
22 veraltete ägyptische königliche Mumien wurden am Samstag in speziellen Kapseln durch die Hauptstadt Kairo zu einem nahe gelegenen Museum transportiert, wo sie in besserer Pracht ausgestellt werden.

Der Konvoi transportierte 18 Könige und vier Königinnen, hauptsächlich aus dem Ersten Königreich, vom Ägyptischen Museum am Tahrir-Platz in der Innenstadt von Kairo zum Nationalmuseum von Ägypten.

Die Behörden sperrten die Straßen entlang des Nils für eine legitime Zeremonie, um das Interesse an den reichen Antiquitäten Ägyptens zu wecken, als der Tourismus aufgrund von COVID-19-Beschränkungen praktisch vollständig ins Stocken geriet.

Als die königlichen Mumien im Museum angekommen waren, das am Samstag offiziell eingeweiht wurde, feuerten die Kanonen einen Gruß aus 21 Kanonen ab. Präsident Abdel Fattah al-Sisi stand neben ihm, als die Mumien auf Fahrzeugen versammelt waren, die mit goldenen Pharao-Motiven verziert waren.

Jede Mumie wurde in verschiedene mit Stickstoff gefüllte Kapseln gegeben Um einen spezifischen Schutz zu finden, gab der ägyptische Archäologe Zahi Hawass zu.

"Wir haben uns für das Museum of Civilization entschieden, weil wir uns dafür entschieden haben, die Mumien zivilisiert, gebildet und niemals zur Unterhaltung auszustellen, wie es im Ägyptischen Museum der Fall war", gab Hawass zu.

Archäologen haben Mumien in zwei Gruppen an den komplizierten Grabtempeln von Deir Al Bahari in Luxor und im nahe gelegenen Tal der Könige von 1871 angetroffen.

Der älteste von ihnen ist Seqenenre Tao, Closi, König der 17. Dynastie, der im 16. Jahrhundert v. Chr. Regierte und vermutlich einen gewaltsamen Tod erlitten hat.

Die Mumien von Ramses II., Seti I. und Ahmose-Nefertari wurden ebenfalls transportiert.

Fustat, der Standort des jüngsten Museums, war nach der arabischen Eroberung der Sitz der ägyptischen Hauptstadt unter der Umayyaden-Dynastie.

"In Pracht liegend, umgeben von historischer Atmosphäre und Anbetung, bekommen Mumien das, was sie verdienen." - sagte Salima Ikram, Ägyptologin an der American University of Cairo.

Was denken Sie?

Bemerkungen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wird geladen…

0
Teilnehmer

Geschrieben von qwqwerqewr19804043

Tesla-Lieferungen im ersten Quartal zerstäuben den veralteten Salbei, übertreffen die Erwartungen

Teslas Lieferungen im ersten Quartal zerstäuben sich. Erwartungen übertreffen

Die britische Aufsichtsbehörde entdeckte nach dem Seufzen von AstraZeneca insgesamt 30 Fälle von Blutgerinnseln

Die britische Aufsichtsbehörde stellte nach Erhalt von AstraZeneca insgesamt 30 Fälle von Blutgerinnseln fest