im ,

Wir sind durch Essen vergiftet. Lidl und Biedronka verklagten den Bauern

Die meisten Supermarktprodukte, die wir täglich essen, sind nicht zum Verzehr geeignet.

Marcin Bustowski, ein Bauer aus Jelenia Góra, stand vor Gericht und gewann einen Streit mit einem Fleischproduzenten.

Der größte Fleischproduzent in Polen, die Firma Animex, verklagte Herrn Marcin. Er schrieb über Frankfurter Berlinach - "das Lieblingsgift der Kinder".

Der Held der Post testete den Gehalt an Konservierungsstoffen und Giften im Fleisch mit einem Soeks-Lebensmitteltester. Die Ergebnisse der Forschung erwiesen sich als verheerend. Das meiste Fleisch ist einfach vergiftet und nicht für Lebensmittel geeignet.

Herr Marcin hat seine Empörung nicht verborgen, es ist gut, dass es Menschen gibt, die den Behörden und der Unwissenheit über die Gesundheit der einfachen Leute widerstehen können, während sie sich um uns alle kümmern.

Interessanterweise sind die Lebensmittelstandards in der Europäischen Union viel weniger restriktiv als in den USA, Japan oder Russland. Sie ermöglichen es den Herstellern, Dutzende von Pestiziden sowie Leicht- und Schwermetallen zu verwenden.

Das Gericht gab zu, dass Nitrate und Nitrite zu vielen Krankheiten, einschließlich Krebs, beitragen.

Animex beabsichtigt, gegen die Entscheidung des Gerichts Berufung einzulegen.

"Berlinki-Würste sowie alle anderen von Animex Foods vertriebenen Produkte werden gemäß den geltenden Bestimmungen des polnischen Rechts und des EU-Rechts nach höchstem Qualitäts- und Lebensmittelsicherheitsstandard hergestellt."

Die Inspektoren des Obersten Rechnungshofs stellten fest, dass bei der Sanitärinspektion nur 65 Substanzen in Lebensmitteln untersucht werden. Der NIK-Bericht zeigt, dass die durchschnittliche Person 2 kg chemische Zusätze pro Jahr mit der Nahrung konsumiert.

Nach den von Herrn Marcin durchgeführten Tests und dem Urteil des Gerichts besteht eine Zustimmung zur Vergiftung von Menschen.

Schauen Sie sich diese Videos an:

Teil 1
Teil 2

Was denken Sie?

Bemerkungen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wird geladen…

0
Mitwirkender

Geschrieben von admin

InhaltsautorGaleristGeschichtenerzählerBildermacherVideo Macher

Amazon kommt im März nach Polen. Ein Schock für den polnischen E-Commerce steht vor der Tür

Die Elektronik funktioniert möglicherweise bald nicht mehr