im ,

Bitcoin hat einen weiteren Rekord gebrochen. Es ist sehr teuer. Wir warten auf eine Bewertung von 200.000 PLN

Der Preis von Bitcoin hat einen neuen Rekord erreicht und nähert sich der Marke von 50.000 USD. Sein Wert wächst, da immer mehr Institute Finanzprodukte im Zusammenhang mit dieser Kryptowährung einführen. Tesla hat kürzlich eine Zahlungsoption für Bitcoin angekündigt.

Am Freitag genehmigte die kanadische Wertpapierkommission von Ontario die Auflegung eines Aktienfonds, der in Kryptowährung investieren wird - der dem Bitcoin-ETF gewidmet ist. Am Donnerstag gab die Bank of New York Mellon die Schaffung einer neuen Abteilung für die Wartung digitaler Assets bekannt. "BNY Mellon ist die erste globale Bank, die einen integrierten Digital Asset Service ankündigt", sagte Roman Regelman, General Manager von Asset Services bei BNY Mellon. Tesla hat rund 1,5 Milliarden US-Dollar in Bitcoin investiert.

Elon Musk sagte, dass Zahlungen in dieser Kryptowährung in naher Zukunft akzeptiert werden - auch in Autos. Mastercard sollte auch Kryptowährungszahlungen in seinem Netzwerk verarbeiten. Das Unternehmen sagte, dass digitale Assets ein immer wichtigerer Bestandteil der Zahlungswelt werden. Das System dieser Operationen kann ohne zentrales Handelsmanagement funktionieren. Sein Schöpfer ist eine Person unter dem Pseudonym Satoshi Nakamoto. Die zweitbeliebteste Kryptowährung ist Etherium. Bitcoin's kleiner Bruder “heißt Litecoin. Kryptowährung ist digitales Geld, das mit einem Algorithmus außerhalb des traditionellen Bank- und Regierungssystems erstellt wurde, das im 17. Jahrhundert verwendet wurde.

Was denken Sie?

Bemerkungen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wird geladen…

0
Mitwirkender

Geschrieben von admin

InhaltsautorGaleristGeschichtenerzählerBildermacherVideo Macher

Bitcoin-Preisprogramm im Jahr 2021. Was wird der Höhepunkt sein?

Elon Musks SpaceX - ein Drittel der Satelliten am Himmel gehört ihm